Rucola-Nudelsalat

Zum Glück ist die Grillsaison noch lange nicht beendet. In meiner Familie kann es durchaus passieren, dass selbst an Silvester noch gegrillt wird. Thüringer eben. Und zu jeder guten Grill-Session gehört nunmal auch ein leckerer Salat.

Mein Lieblingssalat im Moment ist auf jeden Fall der Rucola-Nudelsalat. Der schmeckt auch ohne Grillgut sehr lecker. Und er ist super einfach zuzubereiten. Da ich nicht unbedingt gern bzw. lange in der Küche stehe, ist das perfekt für mich.

Nudelsalat_Medienmaedchenblog

Welche Zutaten kommen in den Salat?

Nudeln

Rucola

getrocknete Tomaten (und das dazugehörige Öl)

frische Tomaten

Mozarella (für mich laktosefrei)

Noch ein bisschen Salz und Pfeffer und schon ist der Salat fertig.

Welchen Salat esst ihr im Sommer am liebsten?

eurelisa

1 Comment

  1. Anne
    3. August 2015 / 15:52

    Ein Hoch auf die Thüringer Grillkultur 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.